Fatoni & Dexter – Kann Nicht Reden Ich Esse Lyrics (feat. Kryptik Joe)

[Intro: Kryptik Joe]
Fatoni, Kryptik Joe, Dexter
Also, wat wir alles erleben

[Part 1: Fatoni]
Steh’ an der Bar
Gin – Ginger Ale in Glas, Mädchen im Arm
Leben ist grade okay, würd’ ich sagen
Ich hatte schon mal weniger Spaß
Da kommt so’n Peter an mit definitiv zu viel Gel in sei’m Haar
Legt seine Karte demonstrativ auf den Tresen der Bar neben mein’ Glas
Ich seh’ seine Daten, les’ seinen Namen
Der Peter heißt wohl Eberhard und ist Major-Label-A&R
Er rückt näher ran, redet mich an
Meint, er kennt meine Mucke, sei Fan meiner Mucke und sehe Potential für ein’ größeren Markt
Er erzählt irgendwas von wegen, er hat Pläne gemacht für die nächsten Stars
Die richtigen Mittel ebnen einem den Weg in die Charts
Und ich greif’ in meine Hosentasche rein
Denn da drin muss irgendwo ein Stückchen Schokolade sein
Ich sage

[Bridge: Fatoni]
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Laber mich nicht zu, Bitch!
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Das siehst du doch, ich hab zu tun, Bitch! (Wow)

[Hook: Kryptik Joe]
Laber mich nicht voll, verdammt, ich esse hier! (Wow)
Es wär’ besser, wenn du das jetzt respektierst (Wow)
Ja, du darfst auch gerne mal von meinem Rest probier’n
Laber micht nicht voll, verdammt, ich esse hier!

[Part 2: Kryptik Joe]
Ich streif’ durch den Kiez
Hör’ meine Beats, denk’ über dies, denk’ über das
Werd’ kurz melancholisch, dann wieder Bass
Und plötzlich erscheint dieser Typ und erzählt, er kommt grad aus’m Knast
Singt mir plötzlich irgendwas in Dur und ich werde blass
Storytelling ist sein Ding und er las in der taz über mich
“Ich liebe solche Atzen wie dich, Fratzengesicht!”
OK… ich stammel noch: “Nimm die Axt aus der Hand”
Und er sagt mir, seine Mutter hat ihn Axel genannt
Und ich so “Hmmm…”, für Achselzucken blieb keine Zeit, ich lief in den Görlitzer Park
Er lief hinterher und wedelte gestört mit dem Vertrag
Und ich greife in den Ascheimer rein
Denn irgendwo muss doch irgendwas zu naschen sein, Bitch!

[Bridge: Fatoni]
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Laber mich nicht zu, Bitch!
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Das siehst du doch, ich hab zu tun, Bitch! (Wow)

[Hook: Kryptik Joe]
Laber mich nicht voll, verdammt, ich esse hier! (Wow)
Es wär’ besser, wenn du das jetzt respektierst (Wow)
Ja, du darfst auch gerne mal von meinem Rest probier’n
Laber micht nicht voll, verdammt, ich esse hier!

[Part 3: Fatoni]
Geh’ durch den Park
Sonniger Tag, Wind weht mir durch’s Haar
Leben ist grade okay, würd’ ich sagen
Ich hatte schon mal weniger Spaß
Da kommt irgendso’n Erich an: Aluhut, Palituch
Definitiv Verschwörungstheoretiker!
Er kommt näher ran, predigt mich an:
Chemtrails, NSA, Michelle Obama und Ebola
Die Lügen der Medien und Wikipedia
Mächtige Familien, Reptiloiden, World Trade Center
Doch das sind zufällig eben genau die Themata
Über die ich einfach nicht mehr reden mag
Und ich greif’ in meinen Jutebeutel rein
Denn da drin muss irgendwo noch eine Truthahnkeule sein
Ich sage

[Bridge: Fatoni]
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Laber mich nicht zu, Bitch!
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Kann nicht reden, ich esse
Das siehst du doch, ich hab zu tun, Bitch! (Wow)

[Hook: Kryptik Joe]
Laber mich nicht voll, verdammt, ich esse hier! (Wow)
Es wär’ besser, wenn du das jetzt respektierst (Wow)
Ja, du darfst auch gerne mal von meinem Rest probier’n
Laber micht nicht voll, verdammt, ich esse hier!

[Outro: Fatoni]
Ich kann keinen von den Vollidioten leiden
Weil die alle ihre Rolle übertreiben
Doch meine Mama meint, man solle sich nicht streiten
Und das Essen mit vollem Mund vermeiden (Wow)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *